Liebe Heilpraktiker/in Kollegen/in, Liebe Besucher/in,


auch 2017 dürfen Sie nicht nur Informationen zu neuen Verordnungen/Gesetzen etc. erwarten; interessante Vorträge und Fortbildungen für Heilpraktiker finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen. Immer wieder werden wir auch im Jahr 2017 im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit Tagesseminare und Informations - Veranstaltungen für Interessierte anbieten. 


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

-Neu-

-Praxis Aktuell-

Themen - Workshops unter dem Motto:

Aktive Mitgestaltung und fachlicher Austausch über Themen aus der Praxis

Termine finden Sie unter Veranstaltungen

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

-Informationen zur eventuellen Gesetzesänderung-
Hierzu der Kommentar von Hartmut Lockenvitz, Bundesverband:
Spätestens zum 31.12.2017 werden die neuen Leitlinien zur Überprüfung von Heilpraktikeranwärtern/Innen im Bundesanzeiger bekannt gemacht. Dies wurde am 30.06.2016 auf der  89. Gesundheitsministerkonferenz in Rostock einstimmig beschlossen. Das Ziel ist hier ein deutlich verbesserter Patientenschutz, da bisher die Anwendung der lediglich empfohlenen Leitlinien recht uneinheitlich angewendet wurden und dementsprechend die Durchführung der Kenntnisüberprüfung teils unterschiedlich verlief. Dies darf durchaus als positive Entwicklung in die richtige Richtung bewertet werden. Der DDH (hier durch Herrn Christian Willms vertreten) hat sich in Gesprächen mit dem BMG sowie dem Patientenbeauftragten der Bundesregierung und anderen Gesundheitspolitikern auf Bundesebene eingebracht. Die Gesetzesänderung wurde am 1.12.2016 vom Bundestag verabschiedet und tritt zum 1.1.2017 in Kraft. Bei der Erarbeitung der Leitlinien werden die Länder beteiligt.
Dies bedeutet für uns, dass an ein Zurücklehnen nicht zu denken ist, sondern unsere Arbeit auf Landesebene gerade erst beginnt. Alle Landesverbände sind aufgefordert das Gespräch mit den Politikern zu suchen und sich in die Diskussion einzubringen. Hier sollte der Tenor auf einer  guten Zusammenarbeit liegen, da wir Heilpraktiker sicherlich als kompetenter Berater zur Ausarbeitung dieser Leitlinien beitragen können und auch die Politiker von unserer fachlichen Kompetenz profitieren könnten. Eine bundesweite faire Heilpraktikerkenntnisüberprüfung mit konsequent durchgeführten Richtlinien führt in der Ausbildung zu einem festen Standard und bietet auch für den zukünftigen Patienten Sicherheit.
Hartmut Lockenvitz
UDH BV
Präsident

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu können. Falls Sie Fragen haben, wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre
UDH Landesverband Bayern e.V.  

 

 

Wir freuen uns über Ihre Nachricht.


 

UDH Landesverband Bayern e. V.
Pöhlmannstraße 16
80687 München

 

Tel.: 089-17926467
Mail : info@udh-bayern.de
Web : www.udh-bayern.de